Modulare Fabrik versus Fraktale Fabrik

Modulare Fabrik versus Fraktale Fabrik

4.11 - 1251 ratings - Source



Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1, 3, Technische Universitat Berlin, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die drastischen Verkurzungen der Produktlebenszyklen in Verbindung mit hohem Innovationsdruck im Bereich der Produktionstechnologien, Marktinternationalisierung, der Trend zur Fertigung kundenindividueller Produkte und damit gekoppelt eine hohe Variantenvielfalt erfordern eine schnelle und effiziente Anpassung der physischen Logistiksysteme hinsichtlich Grosse, Funktion und Struktur auf veranderte Rahmenbedingungen. Zur Beschreibung solcher Tendenzen wird in der Literatur sehr oft der Begriff Turbulenz verwendet. Die Komplexitat der Fabrikplanung als Konsequenz der gestiegenen Anforderungen an die Unternehmungen stellt die Herausforderung dar, die bewaltigt werden muss, um erfolgreich in dieser Welt tatig sein zu konnen. Die Fahigkeit zum raschen, effizienten und zielorientierten Strukturwandel gewinnt eine entscheidende Rolle. Der Begriff Wandlungsfahigkeitq als eine neue Zielgrosse, die eine Anderung der Struktur - im Gegensatz zur Flexibilitat - einschliesst und damit die Anpassungsfahigkeit der Unternehmen erheblich erhoht, stellt dabei einen erforderlichen Wettbewerbsfaktor dar. Bei der Betrachtung der Effizienz der klassischen Fabrikstrukturen und deren Analyse zeigt sich der Produktionsfluss als eine Schwachstelle: zu lang, intransparent und unubersichtlich. Daruber hinaus werden logistische Schwachstellen wie hohe Bestande, lange Lieferzeiten, geringere Liefertreue eindeutig erkennbar. Das widerspricht den primaren Zielen der Unternehmen namlich der Wirtschaftlichkeit, der Flexibilitat und der Attraktivitat in den turbulenten Zeiten des 21. Jahrhunderts. Unter Berucksichtigung der kundenindividuellen Aspekte bei der Produktion spielt die Flexibilitat der materialflusstechnischen Anlagen eine besonders wichtige Rolle. Bei der Betrachtung moderner Produktion ist eindeStudienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1, 3, Technische Universitat Berlin, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die drastischen Verkurzungen der ...


Title:Modulare Fabrik versus Fraktale Fabrik
Author: Nadja Kammerloch
Publisher:GRIN Verlag - 2008
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA